Netzwerk-Frühstück

Bevor das Netzwerk-Frühstück im August einen Monat Sommerpause macht, haben wir am 12.7.2019 noch einmal die Möglichkeit genutzt, zusammen in den Freitag zu starten. Es gab viele kleine Köstlichkeiten und die Kaffeemaschinen waren schwer beschäftigt, die Kannen immer wieder zu füllen. Das Frühstück war gut besucht, und an den Tischen hörte man viele lebhafte Gespräche. Wir freuen uns auf das nächste Netzwerk-Frühstück am 13.9. 2019 um 9:15 Uhr. Dann mit Gästen vom "Pflegestützpunkt Pflege und Wohnen", die einen kleinen Einblick geben, welche unterstützenden Angebote man bei ihnen erhalten kann.

 

PC-Gruppe Einsteigerkurs startet

Am 19.7.2019 startet in der Computergruppe ein Kurs für Einsteiger. Der Inhalt des Kurses ist nicht endgültig festgelegt, sondern richtet sich nach Vorkenntnissen und Interessen der Teilnehmer. Die Kurstermine sind jeweils Freitag von 15:00 - 17:00 Uhr. Ort AWO Neuwerk, Dünnerstrasse 163. 

Wer teilnehmen möchte kann sich in der Computer-Gruppe anmelden.

 

 

Ältere Nachrichten

Am 10.05.2019 stand ein ganz besonderes Frühstück an. Ein Jahr Netzwerk 60plus Neuwerk-Bettrath! Der Kirchraum war gut gefüllt mit vielen begeisterten Netzwerkern. An allen Tischen wurde sich angeregt unterhalten. Toll, dass so viele mitmachen und aktiv sind. Die Idee, dass gemeinsame Interessen verbinden können, ist voll aufgegangen. Es ist schön zu erleben, wie viel Engagement von Einzelnen in die Gemeinschaft einfließt und sich zu einem großen Ganzen verbindet. Damit es so bleibt, haben wir unseren Blick bewusst auf die Gruppen gelenkt, die bisher noch nicht zustande gekommen sind, oder nur wenig Mitglieder haben. Auch neue Gruppen-Ideen wurden gesucht und gefunden. Das Netzwerk wächst und wird stärker. 

 


Ein schaukasten für das Netzwerk


Seit Mitte August darf das Netzwerk Neuwerk Bettrath einen Schaukasten sein Eigen nennen.

Auf Wunsch des Netzwerks können nun Termine und Neuigkeiten in diesem Kasten bewundert werden, der links neben dem Eingang in die Friedenskirche hängt.

Dank dieser Möglichkeit haben alle Gruppen die Chance kleine Beiträge auszuhängen und immer auf dem neusten Stand in Sachen Terminen zu sein.  


die Gruppen starten

NETZWERK 60+ NEUWERK-BETTRATH FÜLLT Sich mit Leben

Quelle pixabay.com
Quelle pixabay.com

Nach langen Monaten theoretischer und praktischer Planung erwacht das Netzwerk 60+ in Neuwerk und Bettrath langsam zum Leben. Es gibt bereits Gruppen, die als regelmäßiges Treffen stattfinden und zahlreiche, die eine Auftaktveranstaltung vor sich haben. So haben die Radfahrer ihre erste Tour geplant, die Wanderer legen los und auch die Walking-Gruppe ist bereits gestartet.

 

Die Yoga Gruppe hat einen ersten Termin gefunden und auch das Klönen und literarisches Diskutieren hat stattgefunden.

Die Kegler haben bereits die ersten Kegel umgeworfen und hatten dabei viel Spaß.

 

Die Handygruppe hat genau wie die Computergruppen einen Coach gefunden, der den Teilnehmern fundiertes Wissen vermitteln kann.

Wer Hilfe braucht oder selber helfen will, kann sich an die Hilfe-Gruppe wenden und wer englisch sprechen und lernen will, kann sich an die „Englisch sprechen Gruppe“ wenden. 

 

Die Gruppen „Tanzen“, „Garten“, „Theater“, „Schwimmen“, „Schach" und „Museum & Kultur“ sind noch in der Planung.

Wer sehen will, was wann und wo passiert kann den Kalender auf dieser Webseite benutzen. 


"Sprecher"-treffen hat stattgefunden

Die ersten Gruppen starten!

Erste Sprecher-Treffen haben stattgefunden. Das nächste Sprechertreffen ist für Donnerstag, den 17.1.2019 um 18 Uhr geplant.

Das Netzwerk 60+ in Neuwerk und Bettrath bekommt immer Gestalt. „Sprecher“ sind die Personen, die für eine Gruppe die Organisation und Informationsweitergabe erledigen. Bei dem ersten Treffen stellten sich alle vor und lernten sich so besser kennen.

 

Im Laufe der Veranstaltung wurden die einzelnen Gruppen vorgestellt, die Webseite gezeigt und es wurde sich abgestimmt, wie das weitere Vorgehen ist. Die Gruppensprecher strotzten vor Motivation und freuen sich nun mit voller Elan die ersten Treffen der Gruppen zu organisieren.

 

In manchen Gruppen ist aktuell die Position des Sprechers vakant. Wer sich mit einbringen will, kann sich gerne melden.



Unterstützer

AWO Neuwerk,
Thomas Zimberg

 

Bezirksvorsteher Ost, 
Hermann-Josef Krichel-Mäurer

 

Caritas Neuwerk

 

Diakonie, Quartier Bettrath,
Petra Grotheer


Evangelische Friedenskirchengemeinde,

Till Hüttenberger und Esther Salmingkeit-Winkens


Evangelische Stiftung Hephata,
Region MG Ost, 
Suzana Sieben


Pfarrgemeinde Maria von den Aposteln,
Harald Brouwers

 


Copyright © 2018 Netzwerk 60plus Neuwerk-Bettrath